Therapeutisches Yoga

Vielleicht fallen Ihnen manche Bewegungen zunehmend schwer,           womöglich haben Sie öfter Verspannungen oder Schmerzen in einigen Körperpartien? Diese „Störungen“ behindern den freien Fluss unserer Energien.  Und sie sorgen oft spürbar für das Gefühl, keine oder zu wenig Energie zu haben.

Die Ursachen sind oft nicht bewusste Fehlhaltungen oder Bewegungsgewohnheiten, die Ihren Körper einseitig oder „unnatürlich“ belasten. Im Lauf der Zeit können sich sogenannte „degenerative Erkrankungen“ entwickeln: Gelenkverschleiß, Knorpelschäden, Arthrose, Hammerzeh …. .

Wenn Sie daran etwas ändern möchten kann Yogatherapie bzw. therapeutisches Yoga Impulse setzen und Sie in Ihrem Gesundungsprozeß unterstützen.

Durch gezielte Anregung oder Beruhigung der betroffenen Körperteile und Muskeln können akute und chronische Probleme oft spürbar gelindert, die Beweglichkeit in Gelenken gesteigert und Körperhaltungen verändert werden.
Energie fließt besser, wir spüren Wärme und Weite, sind wacher, freudiger und beweglicher.
Ich zeige Ihnen einige für Ihre Themen hilfreiche Yoga-Übungen, übe sie mit Ihnen und erstelle Ihnen daraus ein kurzes Übungsprogramm (max. 15-20 min), damit Sie selbständig Ihre Gesundheit erhalten und weiter verbessern können.

60 Minuten: 65.- €
90 Minuten: 90.- €

Für den Ersttermin sind 90 min sinnvoll.

Wichtig: Yogatherapie kann nicht eine ärztliche Diagnostik und Therapie ersetzen. Bei einigen Erkrankungen und Beschwerden sollte keine Yogatherapie angewandt werden- näheres kläre ich gern mit Ihnen im persönlichen Gespräch.